Samsung und Google bieten medizinischen Fachkräften bis zum 30. Juni kostenlose Telefonreparaturen an

durch admin
0 Kommentar

Samsung und Google bieten Angehörigen der Gesundheitsberufe und Ersthelfern kostenlose Telefonreparaturen an, um diese Mitarbeiter an vorderster Front im Kampf gegen COVID-19 (über 9to5Google) zu unterstützen. Die beiden Unternehmen bieten Reparaturdienste in Zusammenarbeit mit der Telefonreparaturfirma uBreakiFix an.

Das Unternehmen gab bekannt, dass das Samsung-Programm “Free Repair for Frontline” bis zum 30. Juni allen Ersthelfern und Angehörigen der Gesundheitsberufe kostenlose Reparaturdienste anbieten wird, einschließlich defekter Bildschirme und Batteriewechsel für Samsungs Smart-Screens. Wenn Sie sich qualifizieren, müssen Sie nur einen uBreakiFix-Standort besuchen oder auf Ihrem Galaxy-Handy eine kostenlose Reparatur durchführen. Samsung bietet Ersthelfern und medizinischem Fachpersonal einen Rabatt von 30 Prozent auf alle Einkäufe bei Samsung.com.

Das kostenlose Pixel-Reparaturprogramm ähnelt Samsung. “Ein Notfall- oder medizinisches Fachpersonal mit einem Google Pixel-Smartphone kann an jedem der mehr als 500 US-Standorte von uBreakiFix einen Personalausweis anbieten, um eine kostenlose Reparatur zu erhalten, unabhängig vom Gerätemodell oder der Art des Schadens.” Pressemitteilung. Dieses Programm dauert bis zum 30. Juni.

uBreakiFix bietet auch Service am Straßenrand und Reparaturen zu Hause, um die soziale Distanz aufrechtzuerhalten, und wendet strengere Reinigungs- und Sicherheitsprotokolle an, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern. Wenn Sie Netflix kostenlos ansehen möchten, können Sie hier klicken

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar