Beste Robo-Berater des Jahres 2020

durch admin
0 Kommentar

Persönliche Finanzen

Ist das Jahr, in dem Sie 2020 investiert haben? Probieren Sie es mit einem der besten derzeit verfügbaren Robo-Berater aus.

Wir sind nicht alle in der Komplexität der Aktienmärkte erfahren. Zum einen können selbst Experten ihre Höhen und Tiefen nicht planen. Der Versuch, richtig zu spielen, ist eine Verschwendung. Warum also nicht jemanden (oder etwas) für Sie damit umgehen lassen?

Hier kommt ein Robo-Berater ins Spiel. Robo-Berater sind Online-Anlageplattformen, die ein Portfolio erstellen und verwalten, das auf Ihren individuellen Bedürfnissen und Zielen basiert. Sie müssen nicht viele Anlageinformationen haben. Im Gegenteil, Sie müssen nur ein paar Fragen zu Ihrem Bargeld- und Anlagestil beantworten.

Bei der Registrierung eines Robo-Beraters beantworten Sie einige Fragen zum Anlegertyp, z. B. Ihre Risikotoleranz und wann Sie Ihre Anlagen monetarisieren möchten. Auf diese Weise erhält die Roboterberaterplattform die Informationen, die zum Aufbau des idealen Portfolios für Sie erforderlich sind, da sich Ihre Märkte, Finanzen und Kriterien weiterentwickeln werden.

best robo-advisors

Ideale Anlagelösungen für Robo-Berater (einschließlich großer Namen wie Betterment und Wealthfront), Erstinvestoren, Personen, die nicht viel Zeit für die Verwaltung eines Portfolios haben, und solche, die mit anderen hochbezahlten Optionen geschlossen sind.

Wie haben wir die besten Roboterberater ausgewählt?

Um die besten Robo-Berater zu identifizieren, haben wir sie anhand folgender Kriterien überprüft:

Mindestguthaben für Kontoeröffnungen und laufende Guthaben (falls vorhanden)
Anzahl der Gebühren und Kosten
Es stehen verschiedene Anlagekonten zur Verfügung
Zugang zu Personen (finanzielle Beratung und technische Unterstützung)

Wenn Sie ein angewandter Investor sind, sind Robo-Berater wahrscheinlich nichts für Sie. Versuchen Sie stattdessen, einen Portfoliomanager zu verwenden oder Ihre Anlagen selbst auszuwählen. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihr Geld automatisch mit Finanzgrundsätzen wie Technologie und Diversifikation verwaltet wird, sind Robo-Berater eine ausgezeichnete Wahl. Hier sind die besten:

  1. Verbesserung: Am besten für Anfänger
  2. Wealthfront: Am besten für die niedrigsten Löhne.
  3. SoFi: Am besten für zusätzliche Vorteile.
  4. Ellevest: Am besten für Frauen.
  5. Eicheln: Am besten für Kleinstinvestitionen.
  6. TD Ameritrade: Am besten für traditionelle Anleger.

Viele der besten Robo-Berater haben viel gemeinsam, aber das Beste für Sie hängt von der Art des Anlegers ab. Schauen Sie sich unsere Auswahl an, um die richtige für Sie auszuwählen.

Am besten für Anfänger

die Verbesserung

BettermentBetterment war einer der ersten Robo-Berater und testete die Zeit, um einer der beliebtesten Robo-Berater unter den Benutzern zu werden.

Mit Betterment zahlen Sie nur eine Gebühr – 0,25% pro Jahr auf Ihr Guthaben (oder 25 USD für jeweils 10.000 USD). Betterment bietet auch eine Premium-Ebene: uneingeschränkten Zugriff auf zertifizierte Finanzplaner und eine jährliche Gebühr von 0,40% für alle Ihre Investitionen, einschließlich unbegrenzten Zugriffs, einschließlich solcher, die nicht mit Betterment ausgestattet sind. Mit dem automatischen Ausgleich und der Ernte von Steuerverlusten bleiben Sie nicht bei Vermögenswerten hängen, die für Sie nicht in der schwierigsten Position sind. Tax Loss Harvesting ist ein ähnlicher Kauf, um ein Wertpapier mit einem Verlust zu verkaufen und stattdessen steuerpflichtiges Einkommen und Einkommen auszugleichen. Das Mindestguthaben von 0 US-Dollar bedeutet jedoch, dass Sie sofort mit ein paar zusätzlichen US-Dollar beginnen können.

Der beste Robo-Berater mit den niedrigsten Gebühren

Wealthfront

Wealthfront

Wealthfront und Betterment sind zwei der größten verfügbaren Robo-Berater. Ich hatte jahrelang einen Account bei Wealthfront und bin zufrieden mit dem, was die Plattform zu bieten hat. Insbesondere Konto festlegen und vergessen. Ich habe mich schnell angemeldet, einfach Geld eingegeben und meine monatlichen Berichte über die Funktionsweise meines Portfolios gemocht. Ich kann die notwendigen Anpassungen vornehmen, um konservativere oder riskantere Investitionen zu tätigen.

Wealthfront bietet Ihnen die Möglichkeit, Steuerverluste auf Aktienebene zu sammeln, bei der geldverlierende Wertpapiere zu günstigeren Preisen befördert werden. Dies ist eine gute Nachricht für Aktienhändler, da Sie die Möglichkeit nutzen, Ihr steuerpflichtiges Einkommen mit Ihren risikoreichen Aktienanlagen zu minimieren. Wenn dies Ihr Konto über 100.000 US-Dollar ist, sind die meisten erweiterten Funktionen verfügbar. Beispielsweise verwendet Smart Beta (für Portfolios ab 500.000 USD) viele verschiedene Risikofaktoren, um das Gewicht der Anlagen in Ihrem Portfolio zu bestimmen. Es analysiert unter anderem Wert, Dividendenrendite und Volatilität. Sie müssen jedoch keine höhere Jahresgebühr zahlen, um darauf zugreifen zu können. Sie haben mehr Geld auf Ihrem Anlagekonto.

Am besten für zusätzliche Investitionsvorteile

sofi

SoFiSoFi ist am bekanntesten für seine Kredittransaktionen, hat aber kürzlich auch Investitionen getätigt.

SoFi erhebt keine Gebühren für automatisierte Investitionen und Sie können jederzeit per E-Mail, Telefon oder Chat auf Finanzexperten zugreifen. SoFi ist wie Betterment and Wealthfront ein Trust, das bedeutet, dass es Ihnen keine unnötigen Produkte verkauft oder Finanzberatung bietet, die nicht für Sie geeignet ist. Derzeit können Sie bereits ab 1 USD investieren. Ihr Geld fließt in Ihre Investitionen ohne Beratungs-, Verwaltungs- oder andere Kontogebühren – nicht an jemanden, der es verwaltet, oder an etwas anderes. Unabhängig von Ihrem Kontostand haben Sie freien und uneingeschränkten Zugang zu zertifizierten Finanzplanern, wenn Sie besondere Unterstützung benötigen. Eine zusätzliche Gebühr wird von Betterment bezahlt.

Am besten für gezielte Investitionen

Ellevest

Ellevest

Ellevest wurde von Frauen speziell für Frauen entwickelt (jeder kann sich anmelden). Wie bei Betterment and Wealthfront wird eine jährliche Gebühr von 0,25% für Ihren Kontostand erhoben. Es verfügt auch über andere Funktionen, die Sie nutzen können, z. B. die automatische Neuausrichtung und einen Notfallfonds. Darüber hinaus erhalten Sie unabhängig von Ihrem Kontostand uneingeschränkten Zugriff auf Finanzfachleute.

Frauenzentrierte Plattform bedeutet, dass Sie detaillierte Aufmerksamkeit erhalten, wenn es um Ihre Investitionen geht. Zum Beispiel basiert der Ellevest-Algorithmus Ihre Investitionen auf Ihrem Gehalt, Geschlecht und dem erwarteten Leben. Das Ellevest-Portfolio spiegelt dies wider, da Frauen in der Vergangenheit weniger verdienten als Männer und länger lebten. Das Premium-Konto erhält eine jährliche Gebühr von 0,50%, mit der Sie Zugang zu zertifizierten Finanzplanern, Gehältern und Karriereberatern erhalten. Sie haben die Möglichkeit, Impact-Portfolios oder Unternehmen auszuwählen, die Ihren Zielen entsprechen. Nicht alle Investmentgesellschaften bieten nachhaltige, verantwortungsvolle und effektive Anlagen an. Eine Möglichkeit, in Frauen zu investieren, um ihr Wirtschaftswachstum und ihre Nachhaltigkeit zu steigern.

Am besten für Kleinstinvestitionen

Acorns

Acorns

ist eine Mikroinvestitionsplattform. Sie brauchen nicht zu viel, um loszulegen oder Ihre Investitionen zu steigern.

Wenn Sie einige Ersatzänderungen haben, ziehen Sie Acorns in Betracht. Dieser Robo-Berater rollt Ihre Transaktionen auf den nächsten Dollar und schreibt das verbleibende Wechselgeld auf Ihr Anlagekonto. Andere Auswahlmöglichkeiten haben keinen Mindestkontostand oder Handelsgebühren. Ein Basiskonto kostet jedoch 1 US-Dollar pro Monat, und Sie zahlen Ihr verbleibendes Geld über das automatisierte Round-Ups-Programm ein. Wenn Sie von einer verknüpften Karte aus einkaufen, wird Ihre Transaktion auf den nächsten Dollar gerundet, und jetzt wird Ihr Wechselgeld auf Ihr Acorns-Anlagekonto überwiesen. Es investiert, sodass Sie sich nicht einmal um die Anmeldung kümmern müssen, um einen Beitrag zu leisten. Es ist großartig, wenn Sie momentan nicht viel Geld investieren müssen, aber trotzdem anfangen möchten.

Am besten für traditionelle Anleger

TD Ameritrade

TD Ameritrade

Das Basisportfolio von TD Ameritrade ist die Roboterberateroption der Investmentgesellschaft. Das Mindestguthaben von 500 USD und die jährliche Gebühr von 0,30% entsprechen denen der Wettbewerber (Wealthfront, Betterment und Ellevest kosten jeweils 0,25%), und traditionelle Maklergeschäfte bieten Ihnen eine Reihe von Anlagemöglichkeiten. Sie erhalten beispielsweise einen Robo-Berater, können jedoch weiterhin auf Finanzexperten zugreifen, um Ihre Anlagefragen und -bedenken zu lösen.

Sie können auch sozialbewusste Anlagen auswählen, z. B. die Impact-Portfolios von Ellevest. Wenn Sie sich für TD Ameritrade entscheiden, können Sie aus über einem Dutzend verschiedener Anlagekonten auswählen, darunter:

Individuelle Vermittlung
Traditionelle IRA
Roth IRA
Rollover IRA
Kleine IRA
Kleine Roth IRA
SEP IRAK
EINFACHER IRAK
Begünstigter IRA
Einzelperson 401 (k)
529 Sparpläne der Universität
Gesetz über einheitliche Übertragungen an Minderjährige / Gesetz über einheitliche Geschenke an Minderjährige

Auch andere Arten von Konten, wie z. B. gemeinsame oder sekundäre Konten. Dank einer Vielzahl von Optionen können Sie mit nur wenigen hundert Dollar ein beliebiges Konto eröffnen. Wenn Sie die Bequemlichkeit einer langjährigen Investmentgesellschaft bei gleichzeitiger Nutzung eines Robo-Beraters wünschen, ist TD Ameritrade eine gute Wahl.

Robo-Berater sind eine großartige Option, um zu investieren, ohne viel Geld oder Zeit zu investieren. Wenn Sie wissen, dass Investitionen wichtig sind, aber nicht viel Arbeit (oder Geld) investieren möchten, arbeitet möglicherweise ein Robo-Berater für Sie.

Diskussion: Beste Roboterberater im Jahr 2020

Sei respektvoll, höflich und bleibe beim Thema. Wir löschen Kommentare, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Wir empfehlen Ihnen, diese zu lesen. Diskussionsthemen können nach eigenem Ermessen jederzeit geschlossen werden.

Wealthfront etc. Verbesserung: Was ist der Unterschied?

Nicht alle Robo-Berater bieten die gleichen Dienstleistungen und Konten an. Hier sind die Unterschiede zwischen den beiden führenden Optionen.

Wealthfrontbetterment

Investieren mag eine entmutigende Aufgabe sein, wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. Sie benötigen jedoch nicht viel Geld oder einen finanziellen Hintergrund, um loszulegen. Alles, was Sie brauchen, ist der Internet- und Passwortberater, eine automatisierte Anlagesoftware mit geringen Vorabkosten, die eine komplexe Entscheidung darüber trifft, wo Sie Ihr Geld anlegen möchten.

Zwei große Robo-Berater – Wealthfront und Betterment – sind führend im überfüllten Bereich der Online-Investitionen. So können sie vergleichen und entscheiden, welches für Sie das richtige ist.

Was ist ein Robo-Berater?

Robo-Consultant ist eine automatisierte Online-Anlageplattform, die ein Anlageportfolio erstellt, das auf Ihrem Alter, der Art Ihres Anlegers und dem Zeitpunkt Ihrer Pensionierung basiert.

Robo-Berater haben in der Regel niedrigere Gebühren als Online-Broker oder -Konten, auf denen Sie Ihr Geld mikro- verwalten. Stattdessen bearbeiten Robo-Berater Ihre Investitionen mit sehr wenig menschlichem Eingreifen für Sie. Hands-off-Investition.

Zu Beginn beantworten Sie einige Fragen zu Ihrer Person, z. B.:

Wie alt bist du
Wie viel Geld müssen Sie haben, um loszulegen?
Wie viel können Sie Ihrer Meinung nach jeden Monat zu Ihrem Konto beitragen?
Wenn Sie vorhaben, in den Ruhestand zu gehen
Wie riskant oder konservativ sind Sie bei Ihren Investitionen?

Bei den meisten Robo-Beratern können Sie Ihr Risikomanagement jederzeit ändern. Aber normalerweise sollten Sie mit Ihrem Geld weniger riskant sein, wenn Sie älter werden. Da Sie mit dem Eintritt in den Ruhestand Geld verdienen, werden Robo-Berater Ihr Geld mit zunehmendem Alter automatisch konservativer machen.

Wealthfront vs. Auf einen Blick die Verbesserung

Robo-Berater wie Wealthfront und Betterment investieren in an der Börse gehandelte Fonds oder in ETFs, deren Verwaltung nicht zu teuer ist. Da Robo-Berater über Computer verfügen, die Ihr Portfolio verwalten – nicht über Personen -, können sie niedrigere Gebühren erheben als herkömmliche Berater.

Wealthfront Betterment
Konto Minimum $500 $0
Jahresgebühr 0.25% 0,25%; Wenn Sie Premium-Konto wählen 0,40%
Sonstige Gebühren Kapitalgebühr: 0,07% bis 0,16% Ab 199 USD für ein einmaliges Treffen mit einem Finanzexperten; 0,07% bis 0,15% Kapitalgebühr
Zugang zu menschlichen Beratern Nur durch Kundendienst für technischen Support. Das Premium-Konto bietet uneingeschränkten Zugriff auf zertifizierte Finanzplaner.
Kontotypen Traditionelle IRA, Roth IRA, SEP IRA, 401 (k) Rollover, 529 Universitätsersparnisse, Einzelperson, Partner, Vertrauen Traditionelle IRA, Roth IRA, SEP IRA, 401 (k) und 403 (b) Rollover, Einzelperson, Partner, Trust
Portfolios ETFs ETFs

Was bietet Betterment ?

Healing ist einer der ersten Robo-Berater und auch einer der führenden Anbieter auf diesem Gebiet. Es gibt nichts Minimales, um loszulegen. Wenn Sie also ein paar zusätzliche Dollar in der Tasche haben, haben Sie mehr als genug, um jetzt ein Konto zu eröffnen.

Betterment benötigt nicht nur ein Mindestguthaben, um loszulegen, sondern verfügt auch über Experten für Ihre spezifischen Ratschläge. Da nicht alle Investitionspläne gleich sind, können Sie sich nur an einen zertifizierten Finanzplaner wenden, um eine spezifische Beratung zu erhalten. Der Premium-Plan erhebt eine höhere Jahresgebühr – 0,4% anstelle von 0,25% für ein normales Konto – und erfordert mindestens 100.000 USD, um loszulegen. Wenn Sie das Premium-Konto-Minimum nicht einhalten, können Sie für mindestens 199 US-Dollar mit einem Fachmann sprechen.

Betterment bietet sozial verantwortliche Investitionen, bei denen Ihr Geld berücksichtigt wird, das bestimmte soziale und ökologische Standards erfüllt. Betterment bietet auch ein Geldkonto, auf dem Sie eine Mindesteinzahlung von 10 USD leisten müssen. Derzeit gibt es eine wettbewerbsfähige APY (jährliche prozentuale Rendite) von bis zu 0,30%.

Was bietet Wealthfront ?

Wealthfront’un hesabı minimum 500 $ ‘dır. Bu sizi başka bir şekilde etkileyebilir, ancak ne yatırım yapmak istediğinize bağlıdır.

Wealthfront’un 529 üniversite tasarruf planı vardır, ancak Betterment yoktur. Kolej için tasarruf etmek istiyorsanız, paranızı koyduğunuz yerde bir Wealthfront hesabı olabilir.

Wealthfront stok düzeyinde vergi kaybı hasatı sunar. Bu, düzenli vergi kaybı hasadı gibi, ancak sadece ETF’lere veya endeks fonlarına yatırım yapmak yerine, S&P 500’deki bireysel hisse senetlerine yatırım yapıyor. Portföylerini bir çentik almak isteyen yatırımcılar için bu cazip olabilir. Wealthfront ayrıca bir nakit hesabı da sunar (% 0.26 APY ile) – bir tane açmak için sadece 1 $ gerekir.

Wealthfront etc. Verbesserung: Welches ist das Richtige für Sie ?

Beide Optionen leuchten unterschiedlich und auf unterschiedliche Weise: Beide verfügen über Steuerverlusternte und automatische Neuausrichtung. Wealthfront bietet einen Sparplan für die Universität an. Es gibt kein Mindestkonto im Betterment-Konto.

Wenn Sie heute mit ein paar Dollar beginnen möchten, ist Betterment möglicherweise die bessere Option für Sie. Aber mehr Geld kann Ihnen mit Wealthfront mehr Optionen bringen. Wenn Sie über 100.000 US-Dollar verfügen, können Sie das PassivePlus-Programm von Wealthfront verwenden, das die Ernte von Steuerverlusten auf Aktienebene umfasst.

Der Ort, an dem Sie Ihr Geld anlegen möchten, hängt nicht nur vom heutigen Tag ab, sondern auch davon, welches Konto auf lange Sicht für Sie am besten geeignet ist. Ihre Investitionen können wie Sie wachsen und sich ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie ein wachsendes und sich änderndes Konto bei Ihnen finden.

Diskussion: Wealthfront etc. Verbesserung: Was ist der Unterschied?

Sei respektvoll, höflich und bleibe beim Thema. Wir löschen Kommentare, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, und empfehlen Ihnen, diese zu lesen. Diskussionsthemen können nach eigenem Ermessen jederzeit geschlossen werden.

Was ist ein Robo-Berater ? Wie Wealthfront, Betterment und andere Ihr Geld verwalten ?

Wenn Sie Ihr Geld investieren möchten, aber nicht das Erste über Investitionen wissen, wenden Sie sich an einen Robo-Berater.

robo-advisor

Der Beginn einer Investition ist nicht so beängstigend, wie Sie vielleicht denken. Sie brauchen keinen Hintergrund in Finanzen, Sie brauchen nicht Tausende von Dollar, noch müssen Sie jede Aktie und Sicherheit nehmen, die Sie für Ihr Geld kaufen. Wenn Sie sich für einen Robo-Berater anmelden, brauchen Sie nur ein paar Dollar und beantworten einige einfache Fragen.

Alles, was Sie über diese automatisierten Wertpapierdienstleistungen wissen müssen, hilft Ihnen zu wissen, ob ein Robo-Berater für Sie geeignet ist.

Was ist ein Robo-Berater ?

Robo-Consultant ist eine automatisierte Finanzberater- und Anlageplattform. Das System verwendet einen Softwarealgorithmus, um Ihr Portfolio zu erstellen und zu verwalten, sodass dies nicht erforderlich ist. Wenn Sie sich für einen Robo-Berater anmelden, beantworten Sie einige Fragen wie:

  • Wie alt bist du ?
  • Wann planen Sie in den Ruhestand zu gehen ?
  • Was für ein Investor (sparsam und gesellig) sind Sie ?

Robo-Berater verwenden Automatisierung und Software, um Ihr Portfolio zu erstellen und zu verwalten, anstatt einen Finanzprofi einzusetzen.

Während einige Robo-Berater zu Beginn Mindestanforderungen an das Konto haben, ist dies häufig eine geringe Barriere. Beispielsweise benötigen Sie möglicherweise nur 500 US-Dollar, um loszulegen. Andere haben keine Mindestkonten, sodass Sie nur noch ein paar Dollar auf Ihr Bankkonto einzahlen können.

Was ist der Unterschied zwischen einem Robo-Berater und einem traditionellen Makler ?

Ein Brokerage-Konto ist ein Ort, an dem Sie Ihre Investitionen selbst verwalten können. Robo-Berater ermöglichen es Ihrem Computer, ihn basierend auf Ihrem Stil und Ihren Vorlieben für Sie zu verwalten. Die meisten Robo-Berater berechnen eine Pauschalgebühr von rund 0,25% pro Jahr von Ihren Gesamtinvestitionen. Online-Broker erheben in der Regel mehr oder höhere Gebühren.

Robo-Berater eignen sich hervorragend für freihändige Investitionen. Sie verwenden Ihre Vorlieben und Ihren Stil, um zu entscheiden, wie Sie Ihr Geld anlegen, es dann für Sie verwalten und eine regelmäßige Neuausrichtung anbieten. Manchmal können Sie als selbstgesteuerter Investor durch Vermittlung dies nicht zu einer Priorität machen.

Robo-Berater investieren in der Regel in Indexfonds und Aktienmarktfonds, um die Kosten niedrig zu halten. Mit Brokern können Sie in viele verschiedene Wertpapiere investieren, aber Sie müssen etwas mehr für das Privileg bezahlen.

Vor- und Nachteile von Robo-Beratern

Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie Ihr Geld anfangen sollen, ist es wichtig, aber wo Sie anfangen sollen, ist ein Robo-Berater eine gute Einführung in das Investieren. Aber es ist nicht immer die beste Wahl für alle.

Pro:
Sofortige Diversifikation. Während Sie mit Brokerage-Konten Ihre eigenen Aktien und andere Wertpapiere auswählen können, haben Sie die Möglichkeit, etwas sehr Gutes zu erhalten – was bedeutet, dass Sie möglicherweise einen großen Verlust erleiden. Robo-Berater diversifizieren Ihr Portfolio durch Indexfonds und ETFs, sodass es keine Rolle spielt, ob Sie einen Verlust haben. Dank der Neuausrichtung reduzieren Sie auch Investitionen, die nicht gut sind.
Mindestinvestitionsanforderungen. Abhängig von dem von Ihnen ausgewählten Robo-Advisor verfügen Sie möglicherweise nicht über ein Mindestkonto, um loszulegen. Wenn Sie etwas brauchen, um loszulegen, sind es normalerweise etwa 500 US-Dollar – manchmal weniger.
Niedrige Löhne. Robo-Berater verlangen möglicherweise niedrigere Löhne, weil sie weniger Mitarbeiter von Maklerhäusern beschäftigen.
Es ist einfach zu bedienen. Die meisten Robo-Berater verfügen über einfache Schnittstellen und Anwendungen, mit denen Sie Ihre Investitionen überprüfen und Geld hinzufügen können.
Sozial verantwortliche Investition. Bei einigen Robo-Beratern können Sie Anlagen auswählen, die Ihren Werten entsprechen, ohne Prämien zu zahlen.
Nachteile:
Begrenzte menschliche Interaktion. Obwohl Robo-Berater einen soliden Kundenservice haben, sind Sie auf die Hilfe beschränkt, die Sie erhalten. Sie haben nicht immer die Möglichkeit, sich fachkundig beraten zu lassen. Wenn ein Robo-Berater die Möglichkeit bietet, mit einem Finanzexperten zu sprechen, fallen zusätzliche Kosten an. Die meisten Robo-Berater sind nur online. Dies bedeutet, dass Sie keine Möglichkeit haben, eine Filiale zu besuchen, wenn Sie mit jemandem über Ihr Konto sprechen müssen.
Ein paar Wertpapiere. Wenn Sie Ihre Anlagepräferenzen erweitern möchten, haben Sie möglicherweise keinen Robo-Berater. Viele investieren in Ihre ETFs, die sich hervorragend zur Diversifizierung Ihres Geldes eignen. Wenn Sie jedoch verschiedene Arten von Wertpapieren eingeben möchten, möchten Sie möglicherweise woanders suchen.
Es ist nicht jedermanns Sache. Robo-Berater sind für die meisten Menschen eine gute Wahl, aber nicht immer für jeden die richtige Wahl. Abhängig von Ihrer Anlagestrategie, Ihrem Pensionsplan, Ihrem Vermögen und dem Ziel Ihres Geldes funktioniert es möglicherweise nicht für Sie.

Wo soll ich anfangen ?

Stellen Sie sich beim Durchsuchen Ihrer Robo-Berater nach einer Investition einige Fragen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Was sind die Mindestanforderungen? Müssen Sie einen großen Beitrag leisten, um loszulegen oder einen Mindestkontostand aufrechtzuerhalten? Je niedriger die Qualifikationsschwelle ist, desto einfacher ist der Start.
Wie sind die Gebühren? Einige Unternehmen haben eine feste Jahresgebühr, aber sie rechnen nach: Eine Gebühr von 0,25% sieht für eine Investition von 10.000 USD ganz anders aus als für 100.000 USD. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie schreiben.
Haben Sie die Möglichkeit, mit einer Person zu sprechen? Viele Berater wählen Portfolios basierend auf den Antworten einer bestimmten Umfrage aus. Andere Bedingungen können sich jedoch darauf auswirken, wie Sie Ihr Geld anlegen. Bietet Ihr potenzieller Robo-Berater eine persönliche Finanzberatung an, wenn Sie mit jemandem über Ihre spezielle Situation sprechen müssen?

Es gibt einige führende Robo-Berater im Spiel, aber nicht alle haben die gleichen Anforderungen und Angebote. Hier sind einige.

Höchste: Kein Konto; 0,25% Jahresgebühr; für Frauen konzipiert
Vermögen: mindestens 500 $ Konto; 0,25% Jahresgebühr; ideal für die meisten Investoren
Verbesserung: Kein Mindestkonto; 0,25% Jahresgebühr; professionelle finanzielle Beratung gegen eine zusätzliche Gebühr
Verbündeter: Mindestkonto 100 USD; keine Gebühr; gut für bestehende Ally-Kunden
Eichel: Kein Mindestkonto; Verwenden Sie $ 1- $ 3 pro Monat; investiert in Ersatzersatz

Für welchen Robo-Berater Sie sich auch entscheiden, es sollte einfach sein, loszulegen und Ihr Anlageportfolio zu pflegen. Um die Gebühren zu bestimmen, die Sie zahlen werden, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihre Hausaufgaben machen und den besten Robo-Berater finden, der Ihnen hilft, Ihre Anlageziele zu erreichen.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar