Avocadocouscous mit Räucherlachs

durch admin
0 Kommentar

Zutaten für Avocado-Couscous mit Räucherlachs
500 g Lachsfilet (Haut, Knochen gereinigt)
1/2 Packung Couscous-Nudeln
Frische Zwiebeln
Dill
Frische Minze, frischer Thymian
Olivenöl, Zitrone
Salz und Pfeffer
Avocado mit Räucherlachs für Couscous Weihrauch

Kirschholzspäne
Avocado Couscous mit Räucherlachs zubereiten
Wenn die Zutaten für das Rezept für Avocado-Couscous mit Räucherlachs fertig sind, kann es losgehen.

Zuerst den Couscous kochen und in kaltem Wasser abgießen. Mit fein gehackten Frühlingszwiebeln und Dill mischen. Mit etwas Zitrone und Olivenöl süßen.
In der Zwischenzeit das Fischfilet mit sehr wenig Olivenöl filetieren, damit Sie die Oberfläche mit Salz, Pfeffer und frischem Thymian bedecken können.
Streuen Sie Kirschholzspäne auf den Boden eines großen Topfes mit dünnem Boden. Stellen Sie einen Grill darauf, der in die Pfanne passt (möglicherweise gibt es Mikrowellengrills). Legen Sie den Fisch, schließen Sie den Deckel. Es wird kein Wasser und kein Öl geben. 15 bis 20 Minuten lang räuchern (abhängig von der Größe des Filets), zuerst bei hoher, dann bei mittlerer Hitze.
Couscous auf dem Servierteller verteilen. In einer Schüssel die Avocadoscheiben, Olivenöl, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft mischen und auf den Servierteller geben. Den Räucherlachs darauf legen und servieren.
Es war mein Traum, der Pasta dieses Gerichts Kapern hinzuzufügen, aber mir fiel es ein, als ich den Teller zubereitete oder aß. Ich erinnere mich, dass ich das gerade geschrieben habe! Sie werden sich erinnern, es wird Ihnen eine sehr schöne Säure geben.

Ich benutze eine geräucherte Pfanne, die ich im Ausland gekauft habe, um den Fisch zu räuchern. Ein sehr einfacher Mechanismus. Ein Topf mit dünnem Boden wird dasselbe tun. Sie brauchen nur einen Drahtgitter, um den Fisch auf der Höhe von zwei Fingern von unten zu halten.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar