10 Tipps für die Pflege von Neugeborenen

durch admin
0 Kommentar

Vor allem die ersten Tage von neuen Müttern sorgen sich um ihre Babys. Um diese Bedenken auszuräumen, muss ein Spezialist für Kindergesundheit und -krankheiten angerufen werden. 10 spezielle Pflegeempfehlungen für Neugeborene

Er sagte, dass der einfachste Weg, diesen Prozess zu durchlaufen, darin besteht, neue Eltern über das Baby zu informieren. Der Pädiatrie-Spezialist listete 10 spezielle Empfehlungen für die Pflege von Neugeborenen auf:

 

Erhöhen Sie die Raumtemperatur nicht zu stark
Während sich das Baby in einer warmen Umgebung befindet, in der sich die Mutter im Mutterleib befindet, beginnt das Baby bei der Geburt zu atmen, und der Herzkreislauf nähert sich dem der Erwachsenen. Daher ist es wichtig, dass die Raumtemperatur für Neugeborene warm ist. Auf diese Weise können Babys friedlicher sein, indem sie sich der Umgebung im Mutterleib ähnlich fühlen, und der Anpassungsprozess kann leichter umgangen werden. Es ist angemessen, eine Temperatur von 22 bis 24 Grad zu haben, auch wenn die Kleidung des Raumes rechtzeitig geboren wird und ein gesundes Baby mit normalem Gewicht hat.

 

Stillen
Das Stillen ist sehr wichtig, sobald es geboren ist. Denn Muttermilch ist eine spezielle Milch für Ihr Baby und enthält alle notwendigen Nährstoffe. Darüber hinaus ist es völlig natürlich und viel leichter zu verdauen als Kuhmilch. Es bestehen jedoch keine Risiken wie Allergien, Verstopfung, Durchfall, Windelausschlag und Übergewicht. Stillen schützt auch Mutter und Kind vor vielen Krankheiten. Daher sollte das Stillen gefördert werden und Muttermilch sollte die erste Wahl sein.

 

Überprüfen Sie das Wachstum in den ersten Monaten regelmäßig
Babys nehmen nicht sofort zu. Das Durchschnittsgewicht eines normalen, rechtzeitig geborenen Babys liegt zwischen 2.500 und 4.000 Gramm. Babys verlieren in den ersten 3 5 5 Tagen nach der Geburt 5 ?? 8 Prozent ihres Geburtsgewichts und 8 12 12. In den Tagen, in denen sie das Gewicht erreichen, werden sie wiedergeboren. Die durchschnittliche Länge eines rechtzeitig geborenen Kindes beträgt 50 cm, der Kopfumfang 35 cm. Die Messung des Kopfumfangs sowie der Größe und des Gewichts im ersten Jahr sollte regelmäßig jeden Monat erfolgen.

 

Sie können an Gewicht und Toilette ablesen, ob es gesättigt ist
Bei neugeborenen Müttern geht es in erster Linie darum, ob die Muttermilch für ihre Babys ausreicht. Die ersten Monate nach der Geburt eines ausreichend ernährten Babys dauern normalerweise 2040 Gramm pro Tag. Das 8-10-malige Kot des Babys am Tag zeigt, dass Muttermilch ausreicht. Baby Stühle jeden zweiten Tag können auch eine normale Entwicklung zeigen. Darüber hinaus ist ein orangefarbener, rosa Fleck auf der Windel des Babys kein Grund zur Sorge.

 

Beobachten Sie die Haut Ihres Babys
Blutergüsse, Hautausschläge und Gelbsucht, die ein Symptom der Krankheit bei Neugeborenen sein können, können nur durch Beobachtung der Haut des Babys bei Tageslicht oder in heller Umgebung festgestellt werden. Es ist daher wichtig, dass die Mutter ihr Baby mehrmals täglich in einer gut beleuchteten Umgebung beobachtet.

 

Wischen Sie nicht Ihren Körper außer Ihrem Gesicht
Die Haut des Babys färbt sich unmittelbar nach der Geburt rötlich blau und färbt sich innerhalb weniger Stunden rot-rosa. Die spezielle Fettschicht, die die Haut des Babys bedeckt, hilft, die Temperatur des Babys zu kontrollieren und die Haut vor äußeren Einflüssen zu schützen. Daher sollten andere Körperteile außerhalb des Gesichts nicht gelöscht werden. Wir empfehlen die erste Wäsche zwei Tage nach dem Absturz des Babys.

 

Lass dich nicht von der Deformität des Schädels täuschen
Säuglinge gelten aufgrund von Überlappungen der Kopfknochen und weichen Deformationen der Kopfknochen als nicht abnormal. Diese Missbildungen, die Mütter beunruhigen können, lösen sich innerhalb weniger Tage von selbst auf.

 

Drücken Sie nicht auf die Schwellung im Brustbereich
Die Schwellung im Brustbereich ist normal und kann sich in wenigen Wochen spontan auflösen. Diese Schwellungen sollten nicht gerieben oder gequetscht werden.

 

Ihr Baby sieht und hört Sie
Die Vision von Neugeborenen ist von Geburt an präsent, aber nicht klar. Sie können einen Abstand von 20-50 cm sehen. Innerhalb weniger Wochen beginnen sie klar zu sehen. Gehörsinn; es kann verstanden werden, indem man auf das Baby reagiert, indem man springt, weint oder das Saugen unterbricht.

 

Zeigen Sie Ihre Liebe, sprechen Sie viel mit ihr
Es ist sehr wichtig, dass Babys ihre Liebe, Fürsorge und Bedürfnisse sofort erfüllen. Vergessen Sie nicht, Ihrem Baby Ihre Liebe in der Hektik des Alltags zu zeigen. Mit ihr zu reden und mit ihr zu singen spielen eine große Rolle in ihrer Entwicklung.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar